Liebevolle Abschiedsfeiern

Die Zeremonie im Rahmen der Beisetzung wird oft Trauerfeier genannt. 
Abschied zu nehmen ist schwer und selbstverständlich dürfen Tränen fließen.
Aber da ist noch Platz für so viel mehr. Für Dankbarkeit und Liebe. Für alles, was bleibt.
Deshalb bezeichne ich die Zeremonie lieber als Abschieds- oder Lebensfeier.
Weil wir uns an so viele schöne Momente des LEBENS erinnern dürfen.
Die Zeremonie darf genauso einzigartig sein, wie es das Leben des Menschen war, den Sie verabschieden. Ganz persönlich. Würdevoll. Nahbar.

Mein Angebot
für einen besonderen und wertvollen Abschied

- Wir lernen uns am Telefon ganz unverbindlich kennen. Wir sprechen über Ihre Wünsche und Vorstellungen und ich erzähle davon, wie ich Ihren ganz persönlichen Abschied begleiten kann.

- Wenn Sie sich für mich als Rednerin entschieden haben, treffen wir uns zu einem Gespräch, in dem Sie mir von Ihrem geliebten Menschen erzählen. Gemeinsam finden wir heraus, welcher Rahmen perfekt passt.

- Ich schreibe eine persönliche und individuelle Rede. Bei mir gibt es nichts von der Stange und keine leeren Floskeln. Mir ist wichtig, das Leben und das Wesen des verstorbenen Menschen widerzuspiegeln und Sie als Familie und Angehörige bestmöglich zu stützen.

- Bei Bedarf bringe ich Technik mit (Mikrofon und Lautsprecherbox).

- Nach der Zeremonie stelle ich Ihnen die Rede gerne digital, auf Wunsch auch ausgedruckt, zur Verfügung.

ANGEBOTSPAKET:  ab 490 €